Markus Pütz Trading-Service in Köln - Professionelle und zuverlässige Leistungen aus dem Finanzbereich
Markus Pütz Trading-Service in Köln - Professionelle und zuverlässige Leistungen aus dem Finanzbereich
Markus Pütz Trading-Service
Markus Pütz Trading-Service

Tagesanalyse 06.07.2015

 

 

 

 

Tagesanalyse 06.07.2015

 

DAX: Nach Griechen Referendum unter Druck

Griechen stimmen mit Nein 

 

 

 

 

Marktkommentar:

 

Da haben wir den Salat. Die Griechen haben mit Nein gestimmt. Die Finanzmärkte sind weltweit verunsichert. Die Frage ist wie geht es nun weiter ? Denkt man, man hätte nun eine bessere Verhandlungsposition ? Ich hoffe die Institutionen lassen sich nicht erpressen und Stimmen keinem neuen Schuldenschnitt zu. Dies wäre ein verheerendes Signal an andere Länder wie Italien und Spanien. Doch weitaus gefährlicher als die Situation in Griechenland scheint mir die derzeit in China. Bereits mehrmals hatte ich das Thema in meinen Marktberichten angesprochen. Viele Kleinanleger spekulieren dort auf Kredit und der Index konnte in diesem Jahr stark zulegen. Seit Mitte letzten Monats hat der Markt jedoch knapp 1500 Punkte oder 28,7 % verloren. Sollten viele Kleinanleger nun in finanzielle Schieflache geraten und ihre Kredite nicht mehr bedienen können, könnte das weit schlimmere Auswirkungen haben als die derzeitige Situation um Griechenland. Also bleiben Sie wachsam. 

 

 

 

 

Ausblick Japan:

 

Der Nikkei steht aktuell (06:10) bei 20080,34 Punkten ein Minus von 459,45  Punkten oder 2,24 Prozent. Die Short Kursziele 20231 und 20124 wurden erreicht 20.000 noch nicht ganz. Im 10 Minuten- und im Stundenchart notiert der Nikkei unterhalb der Wolke, im Tageschart darin. Im Stundenchart gab es einen deutlichen Short-Kumo-Breakout. Die nächsten Long-Kursziele nun bei 20097, 20172, 20232 und 20302. Auf der Unterseite zu beachten 20000, 19906, 19842.  Im übergeordneten Tageschart ist der Nikkei unter Tenkan und Kijun gefallen. Der Ichimoku hat ein schwaches Verkaufssignal generiert. Der Nikkei notiert innerhalb der Tageswolke die von 19851-20235 reicht. Die Ausbruchsrichtung aus der Tageswolke sollte die weitere Kursrichtung vorgeben. Oberhalb von 20235 eher Long mit Kurszielen 20302, 20402, 20615. Unterhalb 19842 eher Short mit Kurszielen 19621, 19420, 19335, 19034 und 18351.  

 

 

 

 

Ausblick USA:

 

 

Der DOW steht aktuell (06:50) bei 17529 Punkten. In allen drei Zeitebenen notiert der DOW unterhalb der Wolke. Die Short-Kursziele 17700 und 17549 wurden erreicht. Im Stundenchart habe einen deutlichen Short-Kumo-Breakout. Die nächsten Long-Kursziele hier bei 17614, 17649, 17682, 17714, 17750, 17782. 17549 ist das letzte Swing-Tief vom 26.03.2015. Sollte dieses wirklich nachhaltig nach unten gebrochen werden können wir uns wohl weiterhin auf fallende Notierungen einstellen. Die nächsten Kursziele hier bei 17450, 17381 und 17305. Im übergeordneten Tageschart  ist der Short-Kumo-Breakout nun bestätigt. Der ichimoku hat ein starkes Verkaufssignal erzeugt. Die nächsten Kursziele auf der Long-Seite lägen bei 17614, 17648, 17733,17815. Auf der Unterseite zu beachten 17450, 17210 und 16746. 

 

 

 

 

 

Ausblick Deutschland:

 

Der DAX fiel Freitag auf 11058,39 Punkte ein Minus von 40,96 Punkten oder 0,37 Prozent. Der DAX steht aktuell (07:04) bei 10731 Punkten deutlich darunter. In allen drei Zeitebenen notiert der DAX unterhalb der Wolke. Die Short Kursziele 11071,11043,10978 und 10863 wurden erreicht. Bleibt unser primäres Kursziel dieser Abwärtsbewegung bei 10563. Im Stundenchart gab es einen deutlichen Short-Kumo-Breakout. Die nächsten Long-Kursziele hier bei 10768, 10847, 10863, 10926. Auf der Unterseite zu beachten 10681 und 10610. Sollte 10610 nachhaltig nach unten gebrochen werden liegt das nächste Short-Kursziel bei 10563. Der Tageschart sieht für mich zur Zeit weiter negativ aus. Der Ichimoku hat ein starkes Verkaufssignal erzeugt. Die nächsten Long-Kursziele nun bei 10863, 10978, 11043 und 11166. Auf der Unterseite zu beachten 10610, 10563. Darunter müsste man im Chart schon weit zurück gehen und käme auf das letzte Swing-Tief vom 06.01.2015 bei 9379. 

 

Doch immer im Auge behalten wir haben politische Börsen, da kommt man mit Charttechnik alleine nicht weiter.

 

 

 

Zwischen 10759 und 10681 ist der DAX neutral. Oberhalb von 10759 können eng abgesicherte Long-Positionen mit den Kurszielen 10775, 10792, 10822, 10841, 10856, 10871, 10921, 10940, 10955, 10978, 11043, 11071,  11091,11122, 11166,  11181, 11196, 11220, 11265, 11302, 11348, 11380, 11427, 11452, 11478, 11511, 11551, 11578,  11619, 11639, 11665, 11685, 11723,  11753, 11788, 11800, 11820, 11855, 11881,  11917, 11940, 11958, 11972, 12015,  12035, 12073, 12085,  12098, 12114, 12127, 12150, 11166, 12194, 12221, 12251,  12286 12301, 12331, 12360, 12383, 12400, 12421, 12452 12474, 12492, 12517, 12531, 12577, 12600, 12615, 12629, 12654, 12671, 12695 eröffnet werden.

 

Unterhalb 10681 können eng abgesicherte Short-Positionen mit den Kurszielen 10661, 10620, 10610,  10592, 10563, 10544, 10512, 10503, 10477, 10463, 10441, 10430, 10396, 10371, 10323, 10285, 10255, 10244, 10217, 10181, 10148, 10105, 10078, 10055, 10043, 10000, 9971, 9942, 9922, 9902, 9885, 9863, 9855, 9811, 9791, 9772, 9741, 9722, 9709, 9681, 9641, 9612, 9605, 9581, 9561, 9545, 9530, 9510, 9478, 9455, 9435, 941, 9412, 9398, 9352, 9321, 9300, 9294, 9283, 9258, 9234, 9221, 9198, 9166, 9155, 9137, 9120, 9109, 9088, 9072 9059, 9034, 9017, 9000, 8971, 8925, 8910, 8875, 8847, 8834, 8812, 8799, 8772,8726, 8699, 8630, 8585, 8544, 8522, 8498, 8471, 8440, 8419, 8400, 8378, 8342, 8311, 8280, 8245 eröffnet werden.

 

 

 

 

Heute zu beachten:

 

 

08:00 Deutschland: Arbeitsaufträge (Monat) !!

09:00 Spanien: Industrieproduktion

10:10 EU: Einkaufsmanager-Index Einzelhandel 

10:30 GB: Immobilien Eigenkapitalrücknahme

10:30 EU: Sentix Investorenvertrauen 

15:45 USA: Zusammengesetzter Markt PMI !

15:45 USA: Einkaufsmanager-Index Dienstleistungen !

16:00 USA: CB Beschäftigungsindex !

16:00 USA: Fed Index für Arbeitsbedingungen

16:00 USA: ISM Geschäftsaktivität 

16:00 USA: ISM Auftragseingänge

16:00 USA: ISM Preisveränderungen

16:00 USA: ISM Beschäftigungsindex !

16:00 USA: ISM Dienstleistungsindex !!

16:00 Kanada: IVEY Einkaufsmanager-Index !

16:30 Kanada: BoC: Business Prognose Umfragen

 

 

 

 

Haftungsausschluss

 

 

Wertpapiere, Derivate und andere Investments können zum Totalverlust des gesamten Einsatzes führen. Anlageerfolge in der Vergangenheit garantieren keine Erfolge in der Zukunft. Die hier veröffentlichten Analysen und Marktkommentare sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Inhalte dürfen generell nicht als Beratung aufgefasst werden auch nicht stillschweigend. Aus rechtlichen Gründen weise ich darauf hin, dass alle hier enthaltenen Informationen nach bestem Wissen erstellt worden sind, jedoch keinerlei Haftung für die Richtigkeit übernommen wird. Handelsanregungen oder anderweitige Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder derivativen Finanzprodukten dar. Eine Haftung für mittelbare und unmittelbare Folgen der veröffentlichten Inhalte ist somit ausgeschlossen Der Nachdruck, das Verwenden der Inhalte, die weitere Veröffentlichung oder Vervielfältigung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Autors erlaubt.

Kontakt

Markus Pütz Trading-Service

Kalk-Mülheimer Str. 61-63

51103 Köln

Tel: 01753672150

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Markus Pütz Trading-Service in Köln - Professionelle und zuverlässige Leistungen aus dem Finanzbereich